zurück

Abenteuer Indochina – Vietnam & Kambodscha - 14 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Reisenummer:
753.333213
Zeiträume auswählen:

  • Die Höhepunkte Vietnams und Kambodschas kompakt
  • Entdeckungstour zu den Naturwundern und Kulturen

1. Tag: Abflug Frankfurt – Hanoi
Abflug am Mittag nach Hanoi mit Vietnam Airlines.

2. Tag: Ankunft Hanoi
Xin Chao! Herzlich willkommen in Hanoi, einer der bezauberndsten Städte in Asien, voller Kultur und Geschichte. Nach Ankunft am frühen Morgen werden Sie von Ihrem Reiseleiter herzlich empfangen. Auf dem Weg zum Hotel gewinnen Sie einen ersten Eindruck von Hanoi. Am Abend dürfen Sie sich auf einen Besuch des berühmten Wasserpuppentheaters freuen.

3. Tag: Hanoi - F
Entdecken Sie auf einem Stadtrundgang das alte Viertel Hanois mit seinen 36 Straßen der 36 Waren und den Hoan Kiem See. Auf Ihrer Rundfahrt sehen Sie die Ein-Pfahl-Pagode, das Ho Chi Minh Mausoleum und Museum, den Tempel der Literatur, die erste Universität, deren Gebäude mehr als tausend Jahre alt sind.

4. Tag: Hanoi – Ha Long – 160 km - F/M/A
In der Ha Long Bucht (UNESCO Weltnaturerbe) gehen Sie heute an Bord einer modernen Holzdschunke, die im traditionellen Stil gebaut wurde. Lassen Sie sich auf der Busfahrt dorthin von vielen Landschaftsbildern beeindrucken. Am Nachmittag besuchen Sie das malerische schwimmende Fischerdorf Vung Vieng und können zwischen unterschiedlichen Aktivitäten wählen, wie z.B. einer Kochveranstaltung mit einem Küchenchef an Bord, einer traditionellen Massage oder einem erfrischenden Badevergnügen. Während des Mittag- und Abendessens an Bord genießen Sie die lokalen Köstlichkeiten direkt aus dem Meer. Übernachtung an Bord (ohne Reiseleitung an Bord der Dschunke).

5. Tag: Ha Long – Hanoi – Hue – 210 km - F
Den besten Blick auf die Bucht hat man am frühen Morgen! Beginnen Sie den Tag mit beruhigenden Tai Chi-Übungen, oft begleitet von einem bezaubernden Sonnenaufgang und der ruhigen und entspannenden Schönheit der umliegenden Landschaft. Das Schiff kreuzt herrliche Gegenden, wie z. B. Tron, Trinh Nu und die Me Cung-Höhle (Grotte des Labyrinths). Noch vor dem Brunchbuffet an Bord des Schiffes haben Sie die Möglichkeit, die Tropfsteinhöhle Sung Sot (Grotte der Überraschungen) zu erkunden. Die Fahrt auf der Dschunke endet gegen Mittag und es erfolgt Ihr Transfer zum Flughafen Hanoi. Auf dem Weg besichtigen Sie das Ethnologische Museum und erfahren mehr über Land und Leute, Sitten und Gebräuche. Flug nach Hue. Dort erreichen Sie nach kurzem Transfer Ihr Hotel.

6. Tag: Hue – Hoi An – 130 km - F
Am Morgen besuchen Sie die majestätischen Zitadelle in einer typischen Fahrradrikscha. Danach besichtigen Sie zunächst ein typisches Gartenhaus, für das die Hafenstadt Hue (UNESCO-Weltkulturerbe) berühmt ist. Anschließend besuchen Sie die Thien Mu Pagode. Danach dürfen Sie sich auf eine Bootsfahrt auf dem Parfümfluss und der Besichtigung der Grabstätte des Kaisers Tu Duc freuen.
Die Weiterfahrt nach Hoi An erfolgt über den Hai Van Pass, von hier haben Sie eine wunderbare Aussicht auf die Küstenlinie Vietnams.

7. Tag: Hoi An - F/M
Der heutige Fahrradausflug führt Sie durch eine Lagunenlandschaft zu dem kleinen Ort Tra Que. Hier erwarten Sie einmalige Kräuter-, Gewürz- und Gemüsegärten. Sie bekommen einen Einblick in die Geheimnisse der Küche von Tra Que. Natürlich dürfen Sie die zubereiteten Köstlichkeiten auch direkt genießen. Am Nachmittag besichtigen Sie die gut erhaltene historische Altstadt von Hoi An (UNESCO-Weltkulturerbe). Auf einem Streifzug durch den Ort besichtigen Sie u.a. die japanische Brücke, den chinesischen Tempel und das Haus von Phung Hung. Das bezaubernde Hoi An ist für viele das Highlight von Vietnam.

8. Tag: Hoi An – Danang – Ho-Chi-Minh-Stadt - F
Nach dem Frühstück erfolgt Ihr Transfer zum Flughafen für den Flug nach Saigon. Empfang am Flughafen und Transfer in die Stadt. Im Anschluss daran unternehmen Sie eine Stadtrundfahrt durch das ehemalige Saigon. Sie sehen das Hauptpostamt, den wohl schönsten Kolonialbau aus dem 19. Jahrhundert, die Kathedrale Notre Dame, den Palast der Wiedervereinigung und das Kriegsmuseum.

9. Tag: Ho-Chi-Minh-Stadt – Cu Chi – Ho-Chi-Minh-Stadt – 60 km - F
Freuen Sie sich am heutigen Morgen auf einen Ausflug nach Cu Chi. Besuchen Sie dort das berühmte Tunnelsystem, in dem sich vietnamesische Partisanen im Vietnamkrieg von 1960 bis 1975 versteckt hielten. Am Nachmittag besuchen Sie den chinesischen Bezirk Cholon mit dem Binh Tay Markt und der Thien Hau Pagode. Nutzen Sie danach die Möglichkeit und erkunden Sie Ho-Chi-Minh-Stadt auf eigene Faust.

Alternativ könnte auch folgender Ausflug auf Ihrem Programm stehen:
Reisen Sie durch das Mekong-Delta nach Ben Tre. Machen Sie eine Bootsfahrt auf dem Mekong, wo regionales Kunsthandwerk und Süßwaren aus Kokosnuss hergestellt werden. Lassen Sie sich Saisonfrüchte schmecken und kommen Sie in den Genuss einer Vorführung traditioneller Lieder sowie der Gelegenheit, das örtliche Leben zu verfolgen. Transfer nach Saigon.

10. Tag: Ho-Chi-Minh-Stadt – Siem Reap - F
Am Morgen erfolgt Ihr Transfer zum Flughafen für Ihren Weiterflug nach Kambodscha. Am Vormittag landen Sie in Siem Reap. Chum Reap Suor! Herzlich willkommen in Kambodscha, Königreich der Wunder und Heimat des Angkor Wats.

11. Tag: Siem Reap - F
Heute stehen Sie früh für den Sonnenaufgang auf und erkunden Sie Angkor Wat, sicherlich die berühmteste und am besten erhaltene Tempelanlage innerhalb des Angkor-Komplexes. Die Anlage ist ein drei massive Strukturen unterteilt und wird von fünf lotusblütenförmigen Türmen, die 65 m in die Höhe ragen, gekrönt. Als Hauptattraktion eines jeden Tempelbesuches um Siem Reap, bietet Angkor zahlreiche Schätze für wunderbare Fotos.
Besichtigen Sie die antike Stadt Angkor Thom, die von einer 8 m hohen Mauer umgeben ist. Angkor Thom war die letzte Hauptstadt des großen Khmer-Imperiums unter der Herrschaft von Jayavarman VII. Einen Besuch ist auch der Bayon-Tempel im Stadtzentrum wert. Dieses Meisterwerk stammt aus dem 12. Jh. und ist ein Beispiel von Erhabenheit. Die Wände der äußeren Galerie, insbesondere der östlichen und südlichen, sind mit außergewöhnlichen, großen Basreliefs verziert.
Der Ta Prohm-Tempel wurde – nicht wie die meisten anderen Tempel von Angkor – im Ursprungszustand gelassen: ein fotogenes und stimmungsvolles Labyrinth aus Bäumen inmitten des Dschungels wächst aus den Tempelruinen heraus und macht diesen Ort zu einem Anziehungspunkt für zahlreiche Besucher.

12. Tag: Siem Reap - F
Am Morgen fahren Sie nach Kompong Kleang („schwimmendes Dorf“), ein Dorf am Tonle-Sap-See, in dem man in Pfahlhäusern lebt. Die Gebäude erheben sich teilweise bis zu zehn Meter über der Wasseroberfläche in die Höhe. Erleben Sie die Freundlichkeit der Einheimischen, erfreuen Sie sich an der ländlichen Kultur Kambodschas und an alten Familientraditionen.
Hinweis: Von Februar bis August/September ist der Wasserstand des Tonle Sap Lake sehr niedrig. Dann besuchen Sie Kompong Kleang mit dem Auto oder das schwimmende Dorf Chong Kneas per Boot.
Etwa 65 km von Siem Reap entfernt liegt der ruhige Ort Beng Mealea. Nach einer kurzen Wanderung durch den dichten Dschungel fühlen Sie sich als Forscher, wenn Sie den komplett überwucherten Tempel betreten. Jahrhundertelang unentdeckt, wurde Beng Mealea erst kürzlich zugänglich gemacht und befindet sich noch in seinem Ursprungszustand. Er ist einer der sehr seltenen Tempel, durch die man klettern muss und die einem das Gefühl von „Indiana Jones“-Abenteuern geben.

13. Tag: Siem Reap Abflug - F
Der Vormittag steht zu Ihrer freien Verfügung. Am Nachmittag erfolgt Ihr Transfer zum Flughafen. Nach Umstieg in Ho-Chi-Minh-Stadt treten Sie mit vielen wunderschönen Erlebnissen und Erinnerungen im Gepäck die letzte Etappe der Heimreise an.

14. Tag: Ankunft Frankfurt
Ankunft in Frankfurt am frühen Morgen.

Abflughäfen
Mit Vietnam Airlines ab Frankfurt. Rail & Fly ab allen deutschen Bahnhöfen gegen Aufpreis buchbar. Flüge ab anderen deutschen Flughäfen auf Anfrage. Abflüge Österreich und Schweiz auf Anfrage. Steuern/Gebühren können je nach Abflughafen variieren.

Mindestteilnehmerzahl
Mindestteilnehmerzahl: 10

Unser Tipp:
4 Tage Verlängerung Laos
inkl. Flug Siem Reap - Luang Prabang - Siem Reap, Transfers, 3x Übernachtung inkl. Frühstücksbuffet, 3x Mittagessen in lokalen Restaurants und 2x Ganztagesführung mit Höhepunkte Luang Prabangs, Khuang Si Wasserfall und Pak Ou Höhle

Wichtig:
Vietnam: Für deutsche Staatsangehörige ist mindestens bis zum 30. Juni 2021 die Einreise für einen Aufenthalt bis maximal 15 Tage visumfrei möglich.
Kambodscha: Deutsche Staatsangehörige benötigen für die Einreise nach Kambodscha ein Visum. Ein Visum für Kambodscha für die Dauer von dreißig Tagen wird bei der Einreise (Visa on arrival) am Flughafen ausgestellt. Kosten $ 35,- p.P.

Der Reisepass muss zum Zeitpunkt der Einreise noch mindestens sechs Monate gültig sein. (Stand 01/2020)

Bitte informieren Sie sich über aktuelle Impf- und Einreisebestimmungen.

  • 10 x Übernachtung inkl. Frühstücksbuffet
  • Hotels der guten SRG-Mittelklasse
  • Zimmer mit Dusche oder Bad/WC
  • 1 x Übernachtung/Vollpension auf der Dschunke in der Ha Long Bucht
  • Unterbringung in 2-Bettkabinen, Du/WC
  • Linienflüge mit Vietnam Airlines oder einer anderen IATA-Fluggesellschaft in der Economy-Class
  • Frankfurt – Hanoi
  • Siem Reap – Frankfurt (via Hanoi oder Ho Chi Minh Stadt)
  • Hanoi – Hue
  • Danang – Ho Chi Minh Stadt
  • Ho Chi Minh Stadt – Siem Reap
  • inkl. aller Steuern, Gebühren und Zuschläge (€ 330,-/Stand 10/2019 ab FRA)
  • 1 Gepäckstück bis 30 kg
  • Transfers Flughafen – Hotel – Flughafen inkl. Assistenz
  • Rundreise im modernen, klimatisierten Reisebus laut Programm
  • Deutsch sprechende, örtliche Reiseleitung jeweils ab/bis Flughafen
  • Eintrittsgelder laut Programm
  • 1 x Vorführung Wasserpuppentheater
  • 1 x Halbtägiger Stadtrundgang Hanoi
  • Besichtigung Ein-Pfahl-Pagode und Tempel der Literatur
  • Besuch des Ho-Chi-Minh Mausoleums mit Museum (nicht von Juni-August)
  • 1 x Besichtigung Ethnologisches Museum
  • 1 x Halbtägige Stadtbesichtigung Hue
  • Besuch Zitadelle mit Fahrradrikscha
  • Besichtigung Gartenhaus und Thien Mu Pagode
  • Bootsfahrt auf dem Parfümfluss
  • Besichtigung Grabstätte Kaiser Tu Duc
  • 1 x Halbtägiger Fahrradausflug nach Tra Que, Kräuter- und Gemüsegärten inkl. Mittagssnack
  • 1 x Halbtägiger Stadtrundgang Hoi An
  • Besichtigung Japanische Brücke, Chinesischer Tempel und Haus von Phung Hung
  • 1 x Halbtägige Stadtrundfahrt Ho-Chi-Minh-Stadt
  • Besichtigung Hauptpostamt, Kathedrale Notre Dame (Außenbesichtigung), Palast der Wiedervereinigung und Kriegsmuseum
  • 1 x Halbtagesausflug zum Tunnelsystem Cu Chi
  • 1 x Halbtägige Besichtigung Chinesischer Bezirk Cholon mit Binh Tay Markt und Thien Hau Pagode
  • 1 x Ganztagesführung Tempelanlage Angkor Wat
  • Besuch Angkor Thom, Bayon Tempel und Ta Prohm Tempel
  • 1 x Ganztagesführung Kompong Khleang ("Schwimmendes Dorf") und Tempel Beng Mealea
  • 2 x Flaschen Mineralwasser/Person/Tag im Bus
  • Versicherung PremiumPlus Mehr und Rettung
  • Insolvenzversicherungsschein für Ihre Kunden für die gesamte Reise (auf Anforderung)

Wählen Sie Ihren Termin

Zusatzleistungen

  • Kambodscha:
  • Ganztägiger Ausflug Bootstour im Mekong Delta inkl. Mittagessen an Tag 9
  • 1-2 Std. Besuch der Musiker-Familie Truc Mai an Tag 9
  • 3 Std. Laternen basteln an Tag 8
  • 30 Min. Non Hut basteln Tag 6
  • 2 Std. Besuch des Wasserpuppenspieles auf dem Land, Dao Thuc Tag 3
  • 4-5 Std. Besuch Töpferdorf Bat Trang an Tag 3
  • 3-4 Std. Kochkurs mit Ms Quyen an Tag 3
  • 1-2 Std. Thai Chi am See an Tag 3
  • Einzelzimmerzuschlag für Hotels der SRG Premium-Kategorie in Vietnam 8xÜF/EZ
  • Aufpreis für Hotels der SRG Premium-Kategorie in Vietnam 8xÜF/DZ
  • Einzelzimmerzuschlag für Hotels der geh. SRG-Mittelklasse in Vietnam 8xÜF/EZ
  • Aufpreis für Hotels der geh. SRG-Mittelklasse in Vietnam 8xÜF/DZ
  • Aufpreis für Vollpension 6x Mittag- und 7x Abendessen in lokalen Restaurants in Vietnam (Tag 2,3,5,6,7,8,9)
  • Vietnam:
  • Aufpreis für Halbpension 7x Abendessen in lokalen Restaurants in Vietnam (Tag 2,3,5,6,7,8,9)
  • Aufpreis für Hotel der SRG Premium-Kategorie in Kambodscha 3xÜF/DZ
  • Einzelzimmerzuschlag für Hotels der SRG Premium-Kategorie in Kambodscha 3xÜF/DZ
  • Aufpreis für Halbpension 3x Abendessen in lokalen Restaurants in Kambodscha inkl. Transfers (Tag 10,11,12)
Auf einen Blick
  • Preis/Leistung
  • Landschaft/Natur
  • Inklusivleistungen
  • Einsteiger