zurück

Burgunderweine und andere Köstlichkeiten - 5 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Reisenummer:
487.328928
Zeiträume auswählen:

  • Mind. eine Weinprobe pro Tag: perfekt für Weinliebhaber
  • Inkl. Wanderung durch die Weinberge und Essen beim Winzer

Diese Reise ist wie gemacht für alle Weinliebhaber. Durch ausgewählte, ganz besondere Programmbausteine lernen Sie die edlen Tropfen aus Burgund kennen. Ein Fest für die Sinne in einer der bekanntesten Weinregionen Frankreichs. Um die Vielfalt der Weine und Lagen dieser Region kennenzulernen, steht täglich mindestens eine Weinprobe auf dem Programm. Neben Wein gibt es auch noch andere regionale Köstlichkeiten zu verkosten. Nirgendwo schmeckt das Schmorgericht Boeuf Bourguignon besser als vor Ort frisch zubereitet. Nirgendwo erfahren Sie mehr über den leidenschaftlichen Beruf des Winzers als bei einem Spaziergang mit ihm durch seine Weinberge.

1. Tag: Anreise Burgund - A
Exzellente Weine, architektonische Vielfalt, abwechslungsreiche Landschaften: Willkommen im Burgund! Die mittelalterlichen Orte Dijon und Beaune sowie zahlreiche weitere Sehenswürdigkeiten erwarten Sie auf dieser Reise.

2. Tag: Beaune und seine Umgebung entdecken – 50 km - F/A
Am Vormittag besichtigen Sie die Hauptstadt der Burgunderweine. Beaune ist vor allem bekannt durch das Hospiz (gegen Aufpreis buchbar) mit seinen bunt glasierten Ziegeln. Die Farbenpracht auf den Dächern entdeckt man aber erst vom Innenhof aus; von außen zeigt sich das Gebäude unscheinbar in grauem Stein. Die Altstadt ist reizend überschaubar: schmale, gepflasterte Gassen und verwinkelt gebaute Häuser bilden ein schönes Ensemble. In der romanischen Kirche Collegiale Notre Dame sind eine Statue der Jungfrau Maria sowie wunderschöne Wandteppiche zu finden. Am Nachmittag fahren Sie in das Weinanbaugebiet Côte de Beaune, wo weltbekannte Trauben reifen. Die Rotweine schmecken aromatisch, ausgewogen und schneidig und es heißt, dass aus dieser Gegend auch der beste Chardonnay kommt. Der Sommelier des berühmten Chateau de Meursault erwartet Sie zu einer Besichtigung mit anschließender Weinprobe im privaten Weinkeller. Zum Abendessen werden Sie heute in einem Restaurant in Beaune erwartet.

3. Tag: Côte Chalonnaise mit Wanderung – 250 km - F/A
Heute können Sie die wunderbare und fruchtbare Landschaft des Burgund hautnah erleben. Sie fahren in die Côte Chalonnaise und starten dort Ihre Wanderung durch Weinberge und Weiden. Während des Spaziergangs passieren Sie eine romanische Dorfkirche, sowie eine historische Burg. Weiter führt Sie der Weg über einsame Straßen und Wege, vorbei an einem Priorat aus dem 15. Jhd und einer alten Mühle. In Charolles werden Sie am Nachmittag im Maison du Charolais erwartet. Hier lernen Sie während einer Führung viel Wissenswertes über das Charolais-Rind und sein schmackhaftes Fleisch, das Sie natürlich im Anschluss auch probieren können. Auf der Rückfahrt in Richtung Beaune werden Sie in einem Weinkeller zu einer Weinprobe erwartet.

4. Tag: Dijon und die Côte de Nuits – 90 km - F/A
Dijon, die Hauptstadt des ehemaligen Herzogtums Burgund, lockt noch heute mit kunstvollen Bauten aus ruhmreicher Vergangenheit. Der barocke Palais des Ducs de Bourgogne mit seinem mittelalterlichen Turm, die reich geschmückte, gotische Kirche Notre-Dame aus dem 13. Jahrhundert und die zweitürmige, gotische Kathedrale Saint-Benigne sind die herausragendsten Sehenswürdigkeiten der Stadt. Während der Stadtführung halten Sie in einer Boutique an, um dort regionale Produkte wie den bekannten Dijon-Senf und Burgunder Honigkuchen zu kosten. Anschließend verlassen Sie Dijon und werden zu Ihrer ersten Weinprobe des heutigen Tages erwartet. Nach der Verkostung Möglichkeit zum Besuch des Cassisium in Nuits-Saint-Georges - natürlich inklusive Verköstigung des Johannisbeer-Likörs (gegen Aufpreis). Gegen Abend besuchen Sie einen traditionellen Weinkeller in Beaune. Hier sind Sie nach einer Weinprobe zu einem 4-Gang-Abendessen eingeladen - der perfekte Abschluss für diese genussvolle Reise.

5. Tag: Heimreise - F
Die Leckereien und Geschmäcker dieser Reise behalten Sie sicherlich noch lange in Erinnerung. Nach einem letzten Frühstück im Hotel treten Sie die Heimreise an.

  • 2 x Übernachtung inkl. Frühstücksbuffet
  • 2 x Übernachtung mit Halbpension
  • Halbpension als 3-Gang-Abendessen im Hotel oder Vertragsrestaurant
  • Standorthotel der guten SRG-Mittelklasse im Raum Dijon/ Beaune
  • 1 x Ganztagesführung Beaune und Côte de Beaune
  • 1 x 3er Weinprobe mit Kellereibesichtigung
  • 1 x Weinprobe im privaten Keller mit Sommelier
  • 1 x 3-Gang-Abendessen in einem Restaurant in Beaune
  • 1 x Ganztagesführung mit Wanderung im Gebiet der Côte Chalonnaise
  • 1 x Besuch auf dem Rinderhof Maison du Charolais inkl. Weinprobe
  • 1 x Ganztagesführung Dijon und Umgebung
  • 1 x Senf- und Honigkuchenverkostung im Rahmen der Führung
  • 1 x 3er Weinprobe im Raum Dijon
  • 1 x 8er Weinprobe im historischen Weinkeller inkl. 4-Gang-Abendessen
  • Ortstaxe
  • Insolvenzversicherungsschein für Ihre Kunden für die gesamte Reise (auf Anforderung)

Zusatzleistungen

  • Eintritt und Besichtigung Cassisum ca. 1,5 Std.
  • Eintritt Hotel Dieu in Beaune
Auf einen Blick
  • Trend
  • Inklusivleistungen
  • Abendprogramm
  • Kenner/Besonderes