zurück

Drei mittelhessische Perlen an der Lahn - 4 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Reisenummer:
239.985947
Zeiträume auswählen:

  • Übernachtung im zentral gelegen Standorthotel in Wetzlar
  • Gießen, Marburg und Wetzlar

Besuchen Sie "unsere" Heimat und erfreuen Sie sich an der tollen Landschaft, die vielleicht nicht jeder erwarten würde. Hessen hat besonders viel Wald zu bieten mit Beständen alter Buchenwälder sowie blühende Streuobstwiesen. Besuchen Sie die drei Stadtperlen an der Lahn: Gießen, Marburg und Wetzlar. In der Goethe- und Optikstadt Wetzlar beziehen Sie für die nächsten Tage Ihr Quartier. Im Laternenschein zeigt Ihnen der Wetzlarer Türmer seine Stadt und spaziert mit Ihnen durch die verwinkelten Gassen vorbei an malerischen Plätzen. Am nächsten Tag besuchen Sie die Universitätsstadt Marburg, welche für die vielen steilen, engen Gassen und 400 Treppen bekannt ist. Sie überwinden bis zu 100 Höhenmeter und statten der Elisabethkirche auch einen Besuch ab. Wer einen super Blick über die Stadt haben möchte, dem empfehlen wir zum Schloss zu gehen. Als dritte Stadt besuchen Sie Gießen, die Stadt mit der höchsten "Studentendichte" und die Heimat des berühmten Chemikers Justus Liebig. Nach einem Rundgang durch die Stadt empfehlen wir Ihnen den Stadtpark mit dem Schwanenteich zu besuchen, das Erholungsgebiet der Gießener. Hier wird flaniert, geradelt, auf der Wiese relaxt, gejoggt oder sich in der Strandbar mit einem kühlen Getränk entspannt.

1. Tag: Anreise ins Lahntal und Kostümführung Wetzlar
Im Laufe des Tages erfolgt Ihre Anreise in das Lahntal. Je nach Anreiseroute, empfehlen wir Ihnen einen Zwischenstopp in der documenta- und Märchenstadt Kassel oder der Bankenhauptstadt Deutschlands, Frankfurt am Main. Die größte Stadt Hessens, geprägt von einer Skyline, die aus den höchsten Hochhäusern Europas besteht, überrascht aber immer wieder Besucher mit einem Altstadtambiente, welches man der Stadt oftmals nicht zutraut. Gerne organisieren wir Ihnen einen Rundgang durch die neu geschaffene Altstadt, das DomRömer Quartier (fakultativ).
Am Abend wartet dann ein besonderes Highlight in Wetzlar auf Sie. Im Laternenschein erfahren Sie zwischen Buttermarkt und Güllgasse das Neueste von Anno dazumal. Gemeinsam mit dem Wetzlarer Domtürmer und einem Reichskammergerichtsassessor spazieren Sie über verwinkelte Gassen zu malerischen Gebäuden und Plätzen der Altstadt.

2. Tag: Ausflug nach Marburg - F
Vor den Toren des Burgwalds liegt das mittelalterliche Marburg, welches für seine vielen steilen, engen Gassen und Treppen bekannt ist. Bei einem Rundgang lernen Sie die traumhafte Altstadt mit den Fachwerkhäusern kennen und haben auch eine Führung in der Elisabethkirche. Die Kirche ist bei Einheimischen und Touristen gleichermaßen beliebt. Die Bauzeit vom Kirchenbau dauerte ca. 50 Jahre und man brauchte nochmals 50 Jahre bis zur Vollendung der beiden 80m hohen Türme. In der Kirche befindet sich das Grab der Heiligen Elisabeth und ist somit ein sehr beliebtes Ziel für alle Pilger.

Im Anschluss fährt Sie der Bus zum Marburger Schloss. Von hier aus haben Sie einen tollen Blick über die Alstadt und wer möchte kann es sich von Ihnen anschauen (fakultativ).

3. Tag: Ausflug nach Gießen - F
Gießen liegt im Zentrum von Hessen, zwischen den Ausläufern des Vogelsbergs, Taunus und Westerwalds und ist eingebettet in das schöne Flusstal der Lahn. Ihre zentrale Lage macht die Universitäts-, Kultur- und Einkaufsstadt seit jeher zum Anziehungspunkt und Mittelpunkt vielfältiger Aktivitäten. In Gießen verbinden sich die Vorzüge traditionsbewusster Kultur mit moderner Urbanität. Bei einem Rundgang durch die Universitätsstadt bekommen Sie die vielen Sehenswürdigkeiten gezeigt und können dann gerne im Anschluss noch etwas bummeln gehen.

4. Tag: Heimreise - F
Nach dem Frühstück treten Sie mit vielen neuen und unvergesslichen Eindrücken wieder die Heimreise an.

Michel Hotel Wetzlar
Unser Vertragshotel der gehobenen SRG-Mittelklasse empfängt Sie inmitten der ehemaligen Reichsstadt Wetzlar. Nur ca. 5 Gehminuten von der Altstadt und ca. 10 Minuten vom historischen Dom entfernt, verfügt das moderne und voll klimatisierte Haus außerdem über die perfekte Ausgangslage für reizvolle Ausflüge ins Lahntal. Neben einem Wellnessbereich mit Schwimmbad, Sauna und Fitnessraum erwarten Sie zwei Restaurants und eine Sportsbar im Hotel, in der Sie hessische und internationale Leckereien genießen können. Alle Zimmer verfügen über Fön, TV, Telefon und Schreibtisch. WLAN ist im ganzen Haus kostenfrei.

  • 3 x Übernachtung inkl. Frühstücksbuffet
  • Standorthotel der gehobenen SRG-Mittelklasse, Michel Hotel Wetzlar, zentral
  • 1 x 1 Std. Kostümführung Wetzlar "Stadtgespräch bei Nacht"
  • 1 x 1 Std. Stadtrundgang Marburg
  • 1 x Eintritt und 1 Std. Besichtigung Elisabethkirche
  • 1 x 1,5 Std. Stadtrundgang Giessen
  • Insolvenzversicherungsschein für Ihre Kunden für die gesamte Reise (auf Anforderung)

Zusatzleistungen

  • 2 Std. Stadtrundfahrt Kassel
  • 2 Std. Stadtführung Frankfurt mit Römerbergrundgang
  • 1 x 3-Gang-Abendessen im Hotel
  • Eintritt Schloss Marburg
Auf einen Blick
  • Preis/Leistung
  • Kunst und Kultur
  • Inklusivleistungen
  • Einsteiger