zurück

Rendez-vous en Provence - 6 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Reisenummer:
482.348817
Zeiträume auswählen:

  • Feste Termine im beliebten Gruppenhotel
  • Warm-würziger Duft: Oliven, Thymian, Rosmarin

Willkommen in der südfranzösischen Region der Kontraste! Bewundern Sie das Farbenmeer der Provence, genießen Sie den wohltuenden Geruch, einer Mischung aus Lavendel und Kräutern wie Thymian und Rosmarin, den es nur hier gibt und lassen Sie sich von den Spezialitäten der Region verwöhnen. Sie treffen auf viele Kontraste: beeindruckende Weinberge, Baudenkmäler und einige der bedeutendsten römischen Ausgrabungen Frankreichs sowie Sumpflandschaften der Camargue mit atemberaubender Flora und Fauna. Entdecken Sie mit uns die Provence mit ihren unterschiedlichen Facetten und lassen Sie sich verwöhnen!

1. Tag: Anreise Provence - A
Heute erreichen Sie die Provence, deren Schönheit weltweit nachhallt und auch Sie beeindrucken wird. Lassen Sie sich von der kulturellen und kulinarischen Seite der Region überraschen und verzaubern! Bei der Ankunft in Ihrem wunderschön ländlich gelegenen Hotel erwartet Sie bereits der wundervolle Honig der Provence.

2. Tag: Arles und Avignon – 80 km - F/A
Arles vereint auf einmalige Weise die zahllosen Facetten der Provence. Die Stadt an der Rhône liegt direkt vor der Camargue und ist geprägt von einer Vielzahl an historischen Bauwerken, wie dem Amphitheater und den Thermen des Kaisers Konstantin. Daneben beherrschen ockerfarbene Häuser mit roten Ziegeldächern das farbenfrohe Stadtbild. Die sanfte Leuchtkraft der Farben vermischt sich zum einzigartig wirkenden Licht der Provence. Am Nachmittag erreichen Sie Avignon, die "Stadt der Päpste". Ihre mächtigen Befestigungsmauern umringen schützend die mittelalterliche Altstadt. Besonders sehenswert sind der Papstpalast und die berühmte Pont d'Avignon. Wie wäre es anschließend noch mit einer Weinprobe? (fakultativ).

3. Tag: Camargue – 200 km - F/M/A
Heute lernen Sie die einzigartige Landschaft der Camargue kennen. Diese Region ist berühmt für ihre weiten Flächen, die schwarzen Stiere, weißen Pferde und rosa Flamingos. Sie besuchen die Orte Aigues-Mortes, das von einer mittelalterlichen Stadtmauer umgeben ist. Danach besuchen Sie Saintes-Maries-de-la-Mer, wo einer Legende nach die beiden Frauen Maria Salome und Maria Jakobäa an Land gegangen sein sollen. Ihr heutiges Mittagessen können Sie auf einem typischen Stierzüchterhof in der Camargue einnehmen (gegen Aufpreis buchbar). Hier erfahren Sie alle wichtigen Informationen über das Leben und die Traditionen einer alteingesessenen Stierzüchterfamilie aus erster Hand. Am Nachmittag unternehmen Sie eine Bootsfahrt auf der kleinen Rhône und genießen vom Boot aus die einzigartige Landschaft der Camargue.

4. Tag: Saint-Remy-de-Provence und Les Baux-de-Provence – 90 km - F/A
Der heutige Tag steht ganz im Zeichen der Vergangenheit. Gemeinsam mit Ihrem Guide besuchen Sie zuerst die Stadt Saint-Rémy-de-Provence. Das beschauliche Provencestädtchen befindet sich direkt an der Gebirgskette der Alpilles. Hier besuchen Sie die Abtei Saint-Paul-de-Mausole, welche auch einmal eine psychiatrische Klinik war. Hier lebte u.a. der holländische Maler Vincent van Gogh in den Jahren 1889/1890. Er ließ sich von der Idylle der Landschaft inspirieren und schuf in dieser Zeit einige seiner berühmten Werke (gegen Aufpreis buchbar). Zum Abschluss des Tages besichtigen Sie das Städtchen Les Baux-de-Provence. Das Dorf dehnt sich auf einem Plateau aus, welches sich etwa 200m von der umliegenden Gegend abhebt. Wenn Sie durch den mittelalterlichen Dorfkern mit seiner Burgruine spazieren, werden Sie sich in die goldene Zeit der Ritter und Troubadoure zurückversetzt fühlen. In Les Baux-de-Provence besuchen Sie eine Olivenölmühle und genießen eine Kostprobe des guten Öls (gegen Aufpreis buchbar). Die Gegend rund um die Alpilles ist berühmt für ihr hervorragendes Olivenöl und zählt zu einem der größten Olivenanbaugebieten Frankreichs.

5. Tag: Nimes und Pont du Gard – 100 km - F/A
Die an antiken Bauwerken reichste Stadt Frankreichs ist Nîmes. Vor allem das gallo-römische Erbe ist hier noch reich vorhanden, wie das Amphitheater oder das Maison Carrée, der besterhaltene aller römischen Tempel überhaupt. Am Nachmittag können Sie in Beaucaire einen Weinkeller besichtigen, der einem römischen Weinkeller nachempfunden wurde. Einmal im Jahr wird in diesem weltweit einmaligen Projekt altrömischer Wein hergestellt, den Sie zusammen mit römischen Spezialitäten, verkosten werden (gegen Aufpreis buchbar). Anschließend fahren Sie weiter zum Pont du Gard, einem der Wunderwerke der Antike. Das Monument wurde erbaut, um Quellwasser von Uzès nach Nîmes zu leiten, um der Stadt mehr Komfort zu bieten. Das beeindruckende Bauwerk besteht aus 3 Stockwerken und ist ca. 48m hoch.

6. Tag: Heimreise - F
Heute treten Sie wieder die Heimreise an.

Hotel La Fenouillere
Das familiengeführte Hotel der guten SRG-Mittelklasse La Fenouillere liegt mitten in der Provence, am Tor zur Camargue, ca. 20 km von Nîmes und etwa 18 km von Avignon entfernt. Die 82 klimatisierten Zimmer verfügen alle über Dusche oder Bad/WC und einer Bar. Pool und Umgebung laden zum Verweilen ein sowie der große sehr schöne Garten des Hotels. Genießen Sie die ausgezeichnete Küche mit typischen Spezialitäten. Der Busparkplatz vor dem Hotel ermöglicht auch dem Fahrer einen angenehmen Aufenthalt.

HC: 100%
Homepage: www.lafenouillere.com

Erlebnispaket Schlemmen in der Provence
Besuch eines Stierhofes in der Camargue mit typischem 3-Gang-Mittagessen inkl. Getränke
Besichtigung einer Olivenölmühle in der Provence (frz.)
3er Weinprobe, salziges Gebäck im gallo-römischen Weinkeller

  • 5 x Übernachtung mit Halbpension
  • Halbpension als 3-Gang-Abendessen
  • Standorthotel der guten SRG-Mittelklasse, La Fenouillere
  • 1 x Honigverkostung in Estezargues
  • 1 x Ganztagesführung Avignon und Arles
  • 1 x Eintritt und freie Besichtigung Papstpalast und Pont Saint-Bénézet
  • 1 x Ganztagesführung Camargue
  • 1 x Ticket für 1,5 Std. Bootsfahrt auf der kleinen Rhone in der Camargue
  • 1 x Ganztagesführung Saint-Remy-de-Provence und Les Baux-de-Provence
  • 1 x Ganztagesführung Pont du Gard und Nîmes
  • 1 x Eintritt zum Pont du Gard inkl. Entdeckungsbereiche
  • Ortstaxe

Wählen Sie Ihren Termin

Zusatzleistungen

  • Eintritt Abtei Saint-Paul-de-Mausole
  • Erlebnispaket "Schlemmen in der Provence"
Auf einen Blick
  • Optionsleistungen
  • Landschaft/Natur
  • Preis/Leistung
  • Kenner/Besonderes