zurück

Thorn im Pfefferkuchenduft - 3 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Reisenummer:
650.350948
Zeiträume auswählen:

  • Reise in die Geburtsstadt des polnischen Astronomen
  • Süße Sünde zum Selbstbacken

Nikolaus Kopernikus ist weltbekannt. Dass er aus dem polnischen Thorn stammte, eher weniger. Mitten im gedachten Dreieck Posen - Danzig - Warschau gelegen, erwartet Sie die Heimat des berühmten Astronomen mit einer UNESCO-Weltkulturerbe-Altstadt. Bummeln Sie durch die Gassen und folgen Sie verführerischen Düften - übrigens nicht nur in der Vorweihnachtszeit. Denn Thorn ist DAS Zentrum der polnischen Pfefferkuchenherstellung. Natürlich ist bei dieser Reise eine Besichtigung der historischen Fabrik, heutzutage ein interaktives Museum, für Sie vorgesehen, bei der Sie selbst backen und die noch warme "Sünde" am Ende natürlich probieren dürfen. Thorn im Advent - ein echter Trend! Und gewiss auch an den restlichen Tagen im Jahr...

1. Tag: Anreise nach Thorn
"Serdecznie witamy w Polsce" – Herzlich willkommen in Polen. Nach eigenem Programm erreichen Sie heute Thorn, im Tal der Weichsel und mitten im gedachten Dreieck Posen - Danzig - Warschau gelegen. Je nach Anreisezeit haben Sie Gelegenheit für einen ersten Erkundungsbummel. Die beiden kommenden Nächte verbringen Sie in einem zentralen bis zentrumsnahen Hotel. Abendessen (in Eigenregie oder fakultativ) und Übernachtung.

2. Tag: Thorner Genüsse - F
Nach dem Frühstück treffen Sie Ihren örtlichen Gästeführer, der mit Ihnen gemeinsam die Altstadt erkundet – UNESCO-Weltlulturerbe! Sehenswerte Gebäude sind das Rathaus mit gleich mehreren Galerien und dem Königssaal, das Bürgerhaus "Zum Stern" und das Museum für den wohl berühmtesten Sohn der Stadt, Nikolaus Kopernikus (fakultativ). Im Dom St. Johannes wird Sie das Gewölbe beeindrucken. 1473 wurde hier übrigens Kopernikus getauft. Nach Ihrem Mittagessen (fakultativ) tauchen Sie in die duftende Welt des Lebkuchens, genauer gesagt des Pfefferkuchens, ein. Thorn ist DAS Zentrum der polnischen Herstellung. Bei einer Tour erfahren Sie spannende Details zu den Produktionsschritten, dürfen selbst backen und die noch warme "Sünde" am Ende natürlich probieren. Der Rest des Tages ist frei. Für Ihr Abendessen reservieren wir gerne eines der typischen Restaurants (fakultativ).

3. Tag: Heimreise - F
Nach dem Frühstück checken Sie aus dem Hotel aus und treten Ihre Fahrt nachhause an – im Gepäck sicherlich das ein oder andere süße Mitbringsel, oder? "Do widzenia" und auf ein baldiges Wiedersehen! Auf dem Rückweg empfehlen wir eine Pause in Posen, eine Perle der polnischen Renaissance.

  • 2 x Übernachtung inkl. Frühstücksbuffet
  • Standorthotel der gehobenen SRG-Mittelklasse, z.B. Hotel Filmar Thorn
  • 1 x 3 Std. Stadtrundgang Thorn
  • 1 x Besuch Dom St. Johannes
  • 1 x Besichtigung Pfefferkuchenmuseum in der historischen Fabrik inkl. Backkurs und Verkostung
  • Ortstaxe

Wählen Sie Ihren Termin

Zusatzleistungen

  • 2-Gang Mittagessen in einem typischen Restaurant in Thorn ab
  • Eintritt Nikolaus Kopernikus Museum
  • 3-Gang Abendessen in einem typischen Restaurant in Thorn ab
  • Abendessen im Hotel ab
Auf einen Blick
  • Trend
  • Kenner/Besonderes